“Prekäre Vertafelung unserer Gesellschaft” mit Karin Binder, MdB DIE LINKE

Karin Binder, MdB DIE LINKE (Obfrau der Fraktion im Ausschuss Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz) kommt zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit Walter Kubach, Bundestagsdirektkandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber, nach Bietigheim-Bissingen.

Ihr Thema: Prekäre Vertafelung unserer Gesellschaft. Vertafelung, Almosen müssen erbettelt werden weil Hartz 4 nicht reicht.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 13. September um 19:30 Uhr in der Bahnhofsgaststätte Bietigheim-Bissingen statt.