Mitgliederversammlung zum Thema Prekäre Beschäftigung

20. November 2014  Allgemein

In den letzten zehn Jahren wurde der Arbeitsmarkt zu Ungunsten vieler Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern verändert. Zu diesem Thema fand eine gemeinsame Versammlung der LINKEN Ortsverbände Bietigheim und Marbach-Bottwartal am Donnerstag, den 20. November 2014 im „Bären“ statt. In einem Vortrag stellte Kreistagsmitglied Walter Kubach die Verschlechterungen dar.

Leiharbeit, befristete Beschäftigung, Teilzeit und Minijobs haben zum Teil in den letzten zehn Jahren um 100 Prozent zugenommen. Gut bezahlte und sichere Arbeitsplätze wurden durch den gestiegenen Wettbewerb massiv unter Druck gesetzt. Erheblich beigetragen habe zu dieser Situation – führte Kubach aus – die Agenda Gesetzgebung von Schröder/Fischer mit der vereinfachten Möglichkeit der Auslagerung von Unternehmensteilen. So geschehen zum Beispiel bei der Firma FHK (früher Werzalit) in Oberstenfeld. Hier wurden in den letzten Wochen über 100 Kündigungen durch den Arbeitgeber ausgesprochen.

Die LINKE plant im nächsten Jahr eine bundesweit angelegte Kampagne um auf diese Fehlentwicklung am Arbeitsmarkt hinzuweisen. Die Ortsverbände im Kreis Ludwigsburg werden sich daran aktiv beteiligen.

TTIP, CETA und Co. Stoppen – Aufruf zur Demonstration am 11. Oktober in Besigheim

11. Oktober 2014  Allgemein

96ade91d48Für den 11. Oktober ruft das internationale Bündnis gegen TTIP zu einem europaweiten, dezentralen, breiten Aktionstag auf. Es fordert eine grundlegende Wende in der Handelspolitik! Statt Profitinteressen von Konzernen müssen Menschenrechte, Demokratie und Umwelt an die erste Stelle gesetzt werden. Zahlreiche lokale TTIP-Bündnisse und Attac-Gruppen planen bereits Aktionen und Veranstaltungen und mobilisieren zu gemeinsamen Demos. Ganzen Beitrag lesen »

LINKE geht gestärkt aus Kommunalwahl im Landkreis Ludwigsburg hervor

11. Juni 2014  Allgemein

DIE LINKE. Kreisverband Ludwigsburg geht gestärkt aus der Kommunalwahl 2014 im Landkreis Ludwigsburg hervor. Bei den Kreistagswahlen konnte DIE LINKE ihr Ergebnis von 2009 um fast einen Prozentpunkt auf 3,9% steigern und ist nun mit 4 Abgeordneten (vorher 2) in Fraktionsstärke im Kreistag Ludwigsburg vertreten. Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Ludwigsburg sind Hans-Jürgen Kemmerle, Peter Schimke, Anne Jeziorski und Walter Kubach. Ganzen Beitrag lesen »

Kreissprecher Sebastian Lucke führt Kreistagsliste im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen an

16. April 2014  Allgemein

Sebastian Lucke, Kreissprecher der LINKEN und Spitzenkandidat zur Kreistagswahl

DIE LINKE. OV Bietigheim-Bissingen geht mit dem Kreissprecher Sebastian Lucke als Spitzenkandidat im Wahlkreis 3 – Bietigheim-Bissingen für die Kreistagswahl am 25. Mai 2014 ins Rennen.

Der 30-jährige angehende Diplom-Pädagoge will sich als Kreistagsabgeordneter für den Erhalt und Ausbau kommunaler Daseinsvorsorge, für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen und für mehr direkte Mitspracherechte der Bevölkerung einsetzen. „Mein kommunalpolitisches Handeln soll sich nicht nur auf die Ausübung des Kreistagsmandats beschränken. Vielmehr will ich vor Ort den gesellschaftlichen Druck von unten für einen politischen Richtungswechsel im ganzen Land unterstützen. DIE LINKE und ich stehen für die Beendigung der Politik des Sozialabbaus, mehr soziale Gerechtigkeit, Bildung und Chancen für alle und weniger Gegensatz zwischen Arm und Reich.“

 

Die KandidatInnen des OV Bietigheim-Bissingen der LINKEN zur Kreistagswahl im Überblick:

1. Sebastian Lucke

2. Daniel Morongiu

3. Hans-Georg Stein

4. Peter Hein

5. Bernd Killinger

6. Hartmut Bernecker

7. Anita Morongiu

8. Sylvia Stiegel

Kreiswahlprogramm 2014: ZUVERLÄSSIG SOZIAL – auch nach der Wahl!

11. April 2014  Allgemein

Jede Stimme für DIE LINKE ist eine Stimme für soziale Gerechtigkeit, Bürgernähe, Solidarität und Demokratie! Wir engagieren uns für die Stärkung der kommunalen Daseinsvorsorge, für einen lebenswerten Landkreis aller Menschen! Entscheiden Sie sich am 25. Mai für DIE LINKE! Im Kreistag wird sich DIE LINKE für folgende Ziele stark machen:

Kreiswahlprogramm (Langfassung)